VW FS Rent-a-Car "Wunschauto"

Im November 2017 wurden wir von Windrich & Sörgel gebucht um eine Kampagne der Agentur Virtual Identity für den Kunden VW Financial Services filmisch umzusetzen. Hintergrund der Kampagne „Wunschauto“ ist, dass VW FS | Rent-a-Car ab März 2018 an ausgewählten Vermietstationen das Wunschauto anbietet. Es sollten insgesamt drei Keyvisuals (Hochzeit, Business, Umzug) und dazu jeweils ein kurzer Clip entstehen, der mittlerweile sowohl auf Webseiten als auch auf SocialMedia-Kanälen eingesetzt wird.

In den Clips geht es in drei verschiedenen Geschichten darum, dass Menschen sich für ihr Vorhaben das falsche Auto ausgesucht haben und sich besser ihr Wunschauto von VW hätten leihen sollen. Der Dreh fand im TVN-Studio statt, wo wir in einem alten, kleinen Auto ohne Frontscheibe vor Green filmten. Die verschiedenen Hintergrundmotive konnten so anschließend in der Post-Produktion eingesetzt werden.

Hochzeit-Spot

Umzug-Spot

Der Dreh

FAQ - PicPacker hat die Antworten.

+ Wie lange dauert eine Videoproduktion?

Das hängt von den Aufwänden ab, die zur Erstellung des Films betrieben werden müssen. Ähnlich wie beim Hausbau. Ihr Fundament ist die Konzeptphase in der Sie von uns Text, Drehbuch und Storyboard bekommen. Je nach Beschaffenheit der Grundinformationen und der gesamten Ausmaße des Vorhabens, nimmt das ca. zwei Wochen in Anspruch. Dann kommt der Rohbau – die eigentliche Produktion zu der wir unsere Drehpläne und Teams zusammenstellen. Hier kommt es darauf an wie viele Fachkräfte wir koordinieren. Je mehr Menschen involviert sind, desto schneller geht es. Zum Schluss kommt der Anstrich. Wir nennen das Postproduktion. Jetzt schneiden wir den Film, fügen evtl. Effekte dazu und machen die Farbkorrektur. Im Durchschnitt sind jetzt 6 Wochen nach dem ersten Telefonat vergangen. Mit der Übergabe der Schlüssel ist Film nun fertig.

+ Was kostet ein Imagefilm oder Produktvideo?

Noch einmal das Beispiel Hausbau: Vor jedem Bauvorhaben steht vor der Wahl: Kaufe ich eine Wohnung oder baue ich ein Fertighaus oder sogar eine Villa? PicPacker berät Sie gern, um herauszufinden welche Skalierung für Sie Sinn ergibt. Film ist nicht gleich Film: Seine Villa für nur eine Woche mit Freunden zu teilen ist Verschwendung und nur ein Zelt aufzustellen, um dort viele Jahre Gäste zu empfangen… Zumindest abenteuerlich! Je größer das Haus, desto mehr Menschen werden am Bau beteiligt sein. Das verursacht Kosten. Wünschen Sie sich besondere Materialien, z.B. einen Drohnenflug, ist das eine Frage des Budgets. Ob klein oder groß, wir beherrschen unser Handwerk und liefern motiviert ab. Gedrehte Filme starten bei ca. 4.000,00 EUR und mit 40.000,00 EUR zaubern wir im Team in kurzer Zeit tolle Effekte.

+ Gute Gründe sich ein Video erstellen zu lassen.

Es gibt viele Gründe ein Video erstellen zu lassen – und alles Gute! Eine Studie von Forbes zeigt, dass 52% der Führungskräfte wöchentlich Videeos im Kontext der Arbeit konsumieren. Und die Investition lohnt sich. Nach eMarketer sagen ebenfalls 52% von Marketing-Profis weltweit, dass Video im Vergleich zu anderen Content der Typ mit dem besten ROI ist.

+ Was ist ein Motiondesign-Studio und eine Filmagentur wie PicPacker?

Motiondesign beschreibt eine designorientierte Herangehensweise an Film. Als Filmagentur liefern wir Vermarktungsstrategien, Konzepte und Texte. Ist ein Drehbuch fertig, liefert der Motiondesigner die richtige visuelle Ausdrucksform und legt fest, ob z.B. ein Dreh oder eine illustrative Animation das Richtige ist. Filmproduktionen liefern diese Expertise nicht und verkaufen all zu gern nur das was ihnen auch liegt. Bei PicPacker arbeiten diplomierte Kommunikationsdesigner, die diese wichtigen gestalterischen Entscheidungen mit unseren Kunden in der Beratung treffen. Film ist unser Handwerk und Design ist unsere Passion. Nur so bekommen Sie ein Video, dass ihrem Kommunikationsauftrag gerecht wird.

Das könnte Sie auch bewegen!

  Sennheiser Vertriebspartner "Why?"

Sennheiser Vertriebspartner "Why?"

  Röchling "Short Facts"

Röchling "Short Facts"

  OVB_Zukunftsberatung

OVB_Zukunftsberatung

}