HandyBanner_Agrar_GIF_02.gif

Professionelle Videoproduktion für die Medizin- & Forschungsbranche.

Professionelle Filme zugeschnitten auf Ihre Fachkompetenzen im Bereich Medizin & Forschung –  z.B. ein Produktvideo für Ihre innovative Medizintechnik. Imagefilme für Pharmaunternehmen oder ihre Praxis.

 

Die PicPacker Filme für die Medizin- & Forschungsbranche

Gesundheit , Medizintechnik, Biotechnologie und Filme.

 Wir sind ihre Experten für Filme spezialisiert auf die Medizin-& Forschungsbranche. Warum? Wir verstehen schnell worum es geht, definieren Kernaussagen und vereinfachen komplexe Thematiken, um sie jedermann zugänglich zu machen. Egal ob B2B aus der Medizintechnik oder B2C-Filme für Pharmaunternehmen - wir finden immer die passende Erzählweise. Sprechen Sie uns an und starten Sie eine spannende Reise zu Ihrem Film.

Fragen? Kontakt aufnehmen oder FAQs hier anschauen.

 
Banner_Kontakt_Unifarben.jpg

 Franz Sickinger

Ihr Kontakt: Franz Sickinger

Franz Sickinger ist ihr Kontakt für Neukunden aus der Medizin- & Forschungsbranche. Werden Sie Ihre Fragen los und teilen Sie ihre Vision mit uns. Gern beraten wir Sie schon am Telefon. Was kostet ein Film oder eine Videobearbeitung? Wie lange dauert die Filmproduktion vom Konzept bis zum Film streamen? Wir haben Antworten!

 

Unsere Referenzen: Sie sind in guter Gesellschaft

Seit mehr als 10 Jahren bieten wir Animationen, Effekte, Filmproduktion und Videobearbeitung für namenhafte Kunden aus der Medizin-, Forschungsbranche und der Pharmaindustrie an. Für die Firma Zellkraftwerk und ihre Medizintechnologie haben wir in kleinen Image-Dokumentationen das Chipcytometry-Verfahren erklärt und dabei die Gründer und Mitarbeiter selbst zu Wort kommen lassen. Für die Gesundheitsdokumentation im NDR-Format "Ernährungs-Docs" schufen wir 3D Animationen, die die Einflüsse der Ernährung auf den Organismus darstellen. Für die Firma Sympatec liefern wir 3D-Animationen für den Produkt- und Messefilm, die die technischen Vorgänge für die Messebesucher verständlich machen. Film ist unser Handwerk , Design unsere Passion. Legen wir los!

 

Image-Doku:
"Zellkraftwerk"

Die Firma Zellkraftwerk entwickelt Medizintechnik und Komplettsysteme für die Biomarkeranalyse. Neben dem Zellscanner One, der Objektträger mit Zellen oder Gewebe auf die Präsenz von bis zu 80 verschiedenen Biomarkern untersucht, bietet die Firma das Robotersystem Cytobot, den Transportbehälter ZellSafe und die Programmierung notwendiger Software an.

Um das neue Chipcytometry-Verfahren zu erklären, wurden wir beauftragt zwei kleine Image-Dokus zu drehen. Nach einigen Treffen zur Erklärung des Prinzips, filmten wir in einem kleinen Team, bestehend aus Regie, Kamera und Licht, die Abläufe und Maschinen, die für die Analyse von Biomarkern auf einem Gewebe nötig sind. Untermalt wird das Ganze durch Interviews des Gründers Christian Hennig und seiner Mitarbeiterin Anja Mirenska.

3D-Erklärvideo:
"Ernährungs-

Docs"

Ernährungs-Docs – eine Sendung des NDR über Medizin und Ernährung. Fünf Probanden werden von einem Ärzte-Team, spezialisiert auf die richtige Ernährung, begleitet, um gegen ihre Symptome anzukämpfen. Das Nordmedia geförderte Pilotprojekt wurde von „nonfiction planet“ produziert. Unsere Aufgabe war es, die Einflüsse der Ernährung auf den Organismus darzustellen. Wir entschieden uns zu einem Look, der in der Lage war, Organe, Körperflüssigkeiten und das Skelett darzustellen, ohne dabei abstoßend und unappetitlich zu wirken. Der perfekte Aufhänger war für uns die Kunststoff-Schaupuppe, die bereits in der Sendung genutzt wurde. Unser 3D-Team hat daraus 16 Animationen zu verschiedenen Themen erstellt. Schauen Sie doch einfach einmal in die NDR-Mediathek.

Produktfilm: Panasonic Lasertechnik

Seit 20 Jahren bündelt Panasonic nun nicht nur Licht, sondern auch ihre Kompetenzen mit Lasertechnologie. Die neueste Entwicklung ist das All-in-one Lasersystem zum Kunststoffschweißen aus der „VL-W1 series“.

Der Galvanometerscanner im Laserkopf ermöglicht die Bewegung des Laserstrahls in X- und Y-Richtung. Pure Präzision und Power für Hersteller von Kunststoffbauteilen, wie sie zuvor nicht möglich gewesen ist. Dem musste der Look & Feel nachkommen und PicPacker lieferte nach einer Steilvorlage der Agentur eine technische und klare Gestaltung. Der Produktfilm, mit starker Musik und sichtbarer Lasertechnik, überzeugt B2B Kunden auf Messen und hinterlässt in Verkaufsgesprächen einen bleibenen Eindruck. Die Umsetzung nutzt 3D-Software und Renderer, die in der PicPacker-Postproduktion mit Tiefenschärfe und einem animierten Laserstrahl aufgewertet werden.

Messefilm: "Sympatec"

Sympatec Produktfime. Im Rahmen einer Messe haben wir einen Imagefilm für die Sympatec Group erstellt. Die Filmproduktion "Novofilm" hatte beauftragt, die Infografiken und Produktdarstellung zu übernehmen und mit dem Kunden direkt abzustimmen. Ein spannender Prozess, da es galt, die technischen Vorgänge optisch verständlich und dennoch 100% korrekt darzustellen. Wir entscheiden uns für einen Mix aus 2D und 3D. So konnten wir zum einen die Wertigkeit der Produkte darstellen und zugleich die Vorgänge einfach und verständlich abbilden. Ein tolles Projekt bei dem wir mal wieder die
Schulbank – in Sachen Physik- drücken durften.

Motion ID: "Krankenhaus Auf Der Bult “

Unsere Freunde von der Identitätsstiftung haben großartige Arbeit geleistet und das Kinderkrankenhaus „Auf der Bult“ so richtig auf den Kopf gestellt. Das Ergebnis ist ein neues Corporate-Design, tolle Marketingaktionen, ein Leitsystem im Krankenhaus und eine Krankenhausatmosphäre, wie sie für Kinder nicht besser sein könnte. Das Ganze wurde ganzheitlich durchdacht und wir wurden eingeladen, das neue Corporate-Design in eine Motion-ID zu übersetzen. So lieferten wir alle nötigen Bausteine, damit das Krankenhaus jederzeit auch bei unterschiedlichen Film-Dienstleistern gewährleisten kann, dass alles immer so aussieht wie es aussehen soll. Dazu produzierten wir ein Sound-Logo, das noch einmal die neue Welt des Krankenhauses widerspiegelt. Auf einer Datenbank wurden Projektdaten hinterlegt, die von Dritten heruntergeladen und modifiziert werden können. Jeder Bereich des Krankenhauses bekam einen eigenen Farbcode und eine Logoanimation. Wir freuen uns, schon bald viele Clips mit der neuen Motion-ID zu sehen.

 

FAQs - PicPacker hat die Anworten.

+ Wie lange dauert die Videoproduktion eines Imagefilms oder Produktvideos?

Das hängt von den Aufwänden ab, die zur Erstellung des Films betrieben werden müssen. Ähnlich wie beim Hausbau. Ihr Fundament ist die Konzeptphase in der Sie von uns Text, Drehbuch und Storyboard bekommen. Je nach Beschaffenheit der Grundinformationen und der gesamten Ausmaße des Vorhabens, nimmt das ca. zwei Wochen in Anspruch. Dann kommt der Rohbau – die eigentliche Produktion zu der wir unsere Drehpläne und Teams zusammenstellen. Hier kommt es darauf an wie viele Fachkräfte wir koordinieren. Je mehr Menschen involviert sind, desto schneller geht es. Zum Schluss kommt der Anstrich. Wir nennen das Postproduktion. Jetzt schneiden wir den Film, fügen evtl. Effekte dazu und machen die Farbkorrektur. Im Durchschnitt sind jetzt 6 Wochen nach dem ersten Telefonat vergangen. Mit der Übergabe der Schlüssel ist Film nun fertig.

+ Was kostet ein Imagefilm oder Produktvideo?

Noch einmal das Beispiel Hausbau: Vor jedem Bauvorhaben steht vor der Wahl: Kaufe ich eine Wohnung oder baue ich ein Fertighaus oder sogar eine Villa? PicPacker berät Sie gern, um herauszufinden welche Skalierung für Sie Sinn ergibt. Film ist nicht gleich Film: Seine Villa für nur eine Woche mit Freunden zu teilen ist Verschwendung und nur ein Zelt aufzustellen, um dort viele Jahre Gäste zu empfangen… Zumindest abenteuerlich! Je größer das Haus, desto mehr Menschen werden am Bau beteiligt sein. Das verursacht Kosten. Wünschen Sie sich besondere Materialien, z.B. einen Drohnenflug, ist das eine Frage des Budgets. Ob klein oder groß, wir beherrschen unser Handwerk und liefern motiviert ab. Gedrehte Filme starten bei ca. 4.000,00 EUR und mit 40.000,00 EUR zaubern wir im Team in kurzer Zeit tolle Effekte.

+ Erklärvideo von der Stange oder Individuell?

Design orientierte Firmen bescheinigen mehr Erfolg. Die Studie von Adobe "Design Led Firms" zeigt, dass Firmen mit einer gut funktionieren Design-Kultur erfolgreicher am Markt sind. "Neun von zehn (91%) der Design-bewussten Unternehmen führen Design als ein Kernelement digitaler Kundenerlebnisstrategien an ... ". Diese Studie hat selbstverständlich globaleren Einfluss auf das Design ihrer digitalen Inhalte aber auch ihre Filme sollten diese Kultur tragen. So scheint es schon fast fahrlässig einen Erklärfilm von der Stange zu nutzen, um ihren Kunden in seiner Kundenerlebnisreise abzuholen. Wir von PicPacker sind spezialisiert darauf, Ihr Coperatedesign unter der Berücksichtigung aller Kommunikationswege im Unternehmen in eine Erklärfilmsprache zu übersetzen. Das betrifft ihre Sprache, Bildwelten und andere digitale Kommunikation wie eine Landingpage, in der ein solcher Film eingebunden wird.

+ Gute Gründe sich ein Video erstellen zu lassen.

Es gibt viele Gründe ein Video erstellen zu lassen – und alles Gute! Eine Studie von Forbes zeigt, dass 52% der Führungskräfte wöchentlich Videeos im Kontext der Arbeit konsumieren. Und die Investition lohnt sich. Nach eMarketer sagen ebenfalls 52% von Marketing-Profis weltweit, dass Video im Vergleich zu anderen Content der Typ mit dem besten ROI ist.

+ Was ist ein Motiondesign-Studio und eine Filmagentur wie PicPacker?

Motiondesign beschreibt eine designorientierte Herangehensweise an Film. Als Filmagentur liefern wir Vermarktungsstrategien, Konzepte und Texte. Ist ein Drehbuch fertig, liefert der Motiondesigner die richtige visuelle Ausdrucksform und legt fest, ob z.B. ein Dreh oder eine illustrative Animation das Richtige ist. Filmproduktionen liefern diese Expertise nicht und verkaufen all zu gern nur das was ihnen auch liegt. Bei PicPacker arbeiten diplomierte Kommunikationsdesigner, die diese wichtigen gestalterischen Entscheidungen mit unseren Kunden in der Beratung treffen. Film ist unser Handwerk und Design ist unsere Passion. Nur so bekommen Sie ein Video, dass ihrem Kommunikationsauftrag gerecht wird.

 
}